1. Juli bis 31. August von 11:30 bis 19:00 Uhr

Lounge am See

Seeblick, kühle Drinks, herzhafte Burger & Snacks – der beste Platz, um den Sommer entspannt zu genießen: Unsere Lounge am See, das Pop-up featured by Dorfwirt Litschau, dem Restaurant des Theater- und Feriendorfs Königsleitn.

Skip to main content
Sommer 2022

Erzähle, was zählt!

Storytelling

Beschreibung

„Wer erzählt hier eigentlich?“ Die eigene Erzählfigur finden und mit dem Handwerk des Storytellings die theatrale Kraft von Geschichten freisetzen.

Mit Helmut Schuster, Schauspieler, Resonanz-Coach und künstlerischer Leiter des Improvista Social Club.

Altersklasse

Erwachsene ab 18 Jahren.

Zeitraum

Montag 15.08. – Donnerstag 18.08.2022

14:30 – 17:30 Uhr

Kosten

Pro Teilnehmer:in 220€

„Wenn wir unseren eigenen Wünschen und Ängsten auf die Spur kommen, und unserer eigenen Klugheit und Dummheit, finden wir mit etwas Glück heraus, wer hier in Wahrheit erzählt. Und: Was zählt. Das „Wie“ kommt dann fast wie von selbst. “

Helmut Schuster

Inhalt

In diesem Workshop entdecken die Teilnehmenden ihr erzählerisches Potential und erlernen das Handwerk des Storytellings. Mit der Frage „Wer erzählt hier eigentlich?“ kommen die Teilnehmenden ihrem eigenen Erzähler*innen-Wesen auf die Spur. Mit dem Finden dieser Erzähl-Figur schaffen die Teilnehmenden Skizzen eigener Erzählereignisse: Flunkereien, Geschichten, Soli. Ein Workshop für Erzähltheater-Spieler*innen, Geschichtenerzähler*innen, Flunkerant*innen und Fabulatori und alle, die es werden wollen. Einfach fabelhaft!

Zielgruppe

Der Workshop richtet sich an Erwachsene ab 18 Jahren mit und ohne Vorkenntnisse. Pädagog*innen, Improspieler*innen, Schauspieler*innen, Regisseur*innen, die daran interessiert sind Geschichten spannend zu erzählen und die Menschen dazu bringen wollen, ihnen gebannt zuzuhören.

Helmut Schuster

ist Improvisateur (spielend und singend), Feldenkrais®Practitioner, Resonanz-Coach. Engagements im Volkstheater in den Außenbezirken, in der Scala/Theater zum Fürchten, im TAG/Theater an der Gumpendorfer Straße, Festspiele Stockerau und Schwechat, Dschungel Wien, Theater im Künstlerhaus. Impro-Lehrtätigkeit im TAG/Theater an der Gumpendorfer Straße. Seit 2004 Kurse in Feldenkrais, Improvisation, Präsenz, Kreativität. Seit 2010 künstlerische Leitung des improvista social club. Seit 2018 Gründung und Leitung des Espercanto, 1. Wiener Improchor und VocalImpro.

theater-und-feriendorf-koenigsleitn-kurse-und-camps-helmut-schuster

Du möchtest dabei sein?

Jetzt anmelden